Radtour

Radtour "Kunst, Natur & Genuss"

Dieser Radausflug ist eine der schönsten Rad-Rundtouren an  der Deutschen  Weinstraße. Sie  besuchen dabei die Weindörfer Rhodt, Hainfeld (Weinort im Barock), Nußdorf  mit Weinerlebnispfad  sowie das  Kunst- und  Storchendorf  Bornheim. 

Erstes Ziel bei dieser interessanten Radtour  ist der berühmte Traminer Weinort Rhodt. Hier ist die bekannte  Theresienstraße (eine  der  schönsten  Winzerstraßen  der Pfalz) und der mit 400 Jahren älteste im Ertrag stehende Weinberg der Welt zu sehen. Sie  radeln anschließen zum Weinort im Barock Hainfeld und von hier  über das Radfahrerdorf Roschbach (hier  sind  ca. 15  kunstvoll und zum Teil mit Blumen  geschmückte  Räder zu bestaunen)  nach Landau Nußdorf.

Der Weinerlebnispfad in der Weinbergslage "Kaiserberg" in Landau Nußdorf ist einmalig in Deutschland. Hier können Sie über 25 interessante Kunst- und Klangskulpturen erleben. Sie können selbst musizieren z.B.  mit Harfe, Klangspielen oder  auch Xylophon. Das Kneippbecken lädt dazu ein,  sich ein wenig zu erfrischen.

Das "Kunst-und Storchendorf" Bornheim mit  den künstlerisch gestalteten Straßenlaternen, dem "Saubrunnen" und "Lehrer Lämpel Platz", sowie den vielen anderen Kunstwerken, dem Storchenzentrum  mit  der  Storchenpflegestation  und  den 16 freifliegenden Storchenpaaren ist ebenfalls einzigartig in Deutschland. Die  Storchennester auf Dächern, Masten und  gegipfelten  Bäumen  sind zum Teil richtige Kunstwerke. Zur  Weinlesezeit kann man  hier  bis zu 25 verschiedene  Rebsorten  verkosten.

Das  Mittagspicknick ist auf dem Weinerlebnispfad  oder  am Bornheimer  Saubrunnen geplant.