Kurzurlaub & Radtouren: Deutsche Weinstraße in der Pfalz

Pfalz Radurlaub -Erlebnis und Genuss

Ablauf:

Tagesprogramm Ihrer Pfalz Radreise im Detail

Tag 1 : Anreise - Abendessen

Heute ist die Anreise für Ihren Radurlaub Deutsche  Weinstraße  bis 18.00 Uhr. Die Zimmer stehen ab 15 Uhr zur Verfügung. Um 18.30 Uhr treffen wir uns im Hotel und besprechen die Tour. Dabei lernen Sie bereits Ihre Mitradler kennen.

Anschließend genießen Sie ein leckeres Abendessen im Hotel.

Tag 2 : Radtour  Kunst und  Storchendorf Bornheim - "Doktorenhof" Venningen – Rhodt (46 km)

Der heutige Radausflug  führt Sie  zum berühmten Weinessiggut "Doktorenhof" in Venningen. Dort können feinste Aperitif- und  Digestifessige gekostet werden. Nächstes Ziel ist das sehr hübsche Traminerdorf Rhodt mit der historischen Theresienstraße und den mit 400 Jahren ältesten Weinberg der Welt.

Auf dem Hinweg besuchen Sie das Kunst- und Storchendorf Bornheim. Sie erleben hier garantiert Störche und bestaunen die interessanten Kunstwerke. Den lustigen „Saubrunnen“ werden Sie garantiert in Erinnerung behalten. Außerdem können wir hier auf dem Weinlehrpfad bei der Tour im September ca. 20 verschiedene Rebsorten verkosten.

Am Spätnachmittag verkosten Sie beim Winzer leckere Weine und lassen später den Tag beim Abendessen in einer urigen Weinstube ausklingen.

Tag 3 : Fahrradausflug  in das  Trifelsstädtchen  Annweiler, Weinerlebnispfad (46 km)

Zuerst erkunden Sie Landau per Rad. Sie erleben  die  schöne  Innenstadt mit den Ringstraßen,  Teile  der Festung, den Marktplatz und  die unterschiedlichen Parks. Anschließend radeln Sie zur Trifelsstadt Annweiler. Die historische Altstadt entdecken Sie im Rahmen einer Stadtführung. Die  Mittagspause  ist in  Annweiler  oder  Siebeldingen in einem urigen Lokal geplant. Auf dem Rückweg dürfen Sie sich an dem in Deutschland einmaligen Weinerlebnispfad Nussdorf erfreuen. Lassen Sie sich von diesem „Pfad der Sinne“ mit über zwanzig sehenswerten Kunstobjekten, darunter unterschiedliche Musikinstrumente, überraschen. Musikalische können den Kaiserberg zum Klingen bringen.

Das Abendessen genießen Sie in einer originellen Weinstube

Tag 4 : Radtour  durch Wald und Wiesen nach  Germersheim/Rhein und zurück(56 km)

Wenn Sie im Zentrum  der Südpfalz Ihren Fahrradurlaub verbringen sollten  Sie auch einen Radausflug zum Rhein machen. Sie radeln  zum Teril  auf dem Queichtalradweg  in die historische Festungsstadt Germersheim am Rhein. In Germersheim erkunden Sie im Rahmen einer Stadtführung per Rad Teile der ehemaligen Festung und erleben viele interessante Kunstskulpturen.

Der Abend steht zur freien Verfügung.

Tag 5 : Radausflug  nach Wissembourg (Elsass) (48 km)

Von  der Südlichen Weinstraße  und  der  Stadt Landau  ist  Frankreich nicht weit. Bei der gemütlichen  Radtour erleben  Sie Teile  des Gemüse-  und Obstgarten Pfalz   sowie  einen Teil des Bienwaldes  mit den dicken Eichenbäumen. Je  nach Zeitplanung  schauen  wir  beim "Kakteenland"  in  Steinfeld  vorbei, wo mehrere Tausend Kakteen zu bewundern sind. Und , das ist das Hauptziel  der  heutigen Radtour -  Sie besuchen  das malerische Städtchen Wissembourg im Elsass. Radeln u.a. an Resten des Westwalls vorbei, besichtigen in Schweigen Rechtenbach das Deutsche Weintor und können in Wissembourg den besten Flammkuchen der Region essen. Vor der Rückfahrt mit dem Zug besichtigen Sie die historische Innenstadt. -48 km-

Das Abendessen lassen Sie sich in einer gepflegten Weinstube schmecken.

Tag 6 : Radtrundtor nach  Bad-Bergzabern (38 km)

Das Bad - Bergzaberner Land ist das Ziel. Bei der Radtour  erleben Sie Weinberge,  einige  schöne  Weinorte  wie z.B. Klingenmünster und Gleiszellen.  In Bad-Bergzabern  erkunden Sie das reizvolle Kur- und Badestädtchen Bad- Bergzabern mit Schloss, Marktplatz, Therme und Kurpark und einer  kleinen Altstadt. Hier besuchen Sie einen der besten Pralinenmacher Deutschlands.

Das Abschieds-Abendessen genießen Sie als Drei-Gang-Menu im Hotel.

Tag 7 : Abreise

So schnell ist der Radurlaub zu Ende.

Gerne buchen wir eine Verlängerung.